Selbsttests zur Gesundheitsvorsorge

Wichtiger Hinweis: Selbsttests können Ihnen wichtige Hinweise für Ihre Gesundheit liefern. Bitte beachten Sie, dass Selbsttests keinen Arztbesuch ersetzen! Bei Unsicherheiten, Fragen oder positiven Testergebnissen suchen Sie bitte einen Arzt auf. Diagnosen und Behandlungen erfolgen ausschließlich durch Ihren Arzt!

Alle Preise verstehen sich inklusive 20% Umsatzsteuer.

Sie können die gewünschten Tests in unserem Shop zur Selbstabholung oder zum Versand bestellen.

  • Bei Bestellung zur Selbstabholung: Im Anschluss an die Bestellung erhalten Sie eine Bestellbestätigung und die Information wann Ihr Test abholbereit ist.

Magen-Vorsorge Schnelltest

zum Nachweis des Bakteriums Helicobacter Pylori*

Symptome wie Magenschmerzen, Übelkeit oder Sodbrennen sind unangenehm und können außerdem Anzeichen einer schwerwiegenderen Erkrankung wie Gastritis sein. Das Magenbakterium Helicobacter pylori ist nachweislich der wichtigste Risikofaktor für eine Entzündung der Magenschleimhaut (Gastritis) und von Magengeschwüren. Mit dem Veroval® Selbst-Test „Magen-Vorsorge“ können Sie schnell und sicher herausfinden, ob Sie das Bakterium in sich tragen und ob Sie weitere Vorsorgemaßnahmen in Erwägung ziehen sollten. Hierfür brauchen Sie nur einen Tropfen Blut aus der Fingerkuppe und 10 Minuten Zeit.

Darm-Vorsorge Schnelltest

zum Nachweis von verborgenem Blut im Stuhl*

Spezialisten empfehlen regelmäßige Tests zur Darm-Vorsorge ab dem Alter von 45 Jahren. Grund dafür ist, dass nicht sichtbares Blut im Stuhl auf Darmerkrankungen wie Divertikulitis, Colitis und Darmpolypen hindeuten kann. Symptome wie schwerer Durchfall oder andere Darmprobleme können ebenfalls ein Grund für vorgezogene Tests sein. Mit dem Veroval® Selbst-Test „Darm-Vorsorge“ können Sie schnell und sicher herausfinden, ob sich in Ihrem Stuhl nicht sichtbares Blut befindet und ob Sie weitere Vorsorgemaßnahmen in Erwägung ziehen sollten. Hierfür brauchen Sie nur eine Stuhlprobe und 5 Minuten Zeit.

Eisenmangel Schnelltest

zum Nachweis einer niedrigen Eisenkonzentration*

Eisen spielt eine wichtige Rolle bei der Versorgung des Körpers mit Sauerstoff und beim Energiestoffwechsel. Typische Anzeichen für zu wenig Eisen sind Lethargie und Erschöpfung, häufige Müdigkeit, Blässe, Kopfschmerzen oder Konzentrationsmangel. Auch starkes Herzklopfen oder Atemnot nach Belastungen sind mögliche Beschwerden. 
Mit dem Veroval® Selbst-Test „Eisenmangel“ können Sie schnell und sicher herausfinden, ob Ihre Symptome durch Eisenmangel verursacht sein können. Hierfür brauchen Sie nur einen Tropfen Blut aus der Fingerkuppe und 10 Minuten Zeit.

Harnwegsentzündung Schnelltest

zum Nachweis von weißen Blutkörperchen, Nitrit und Protein*

Bei unklaren Blasenbeschwerden, z. B. leichtem Brennen beim Wasserlassen, ständigem Harndrang oder Bauchweh, ist oft die Frage, ob es sich dabei schon um einen Harnwegsinfekt oder nur um eine vorübergehende Blasenreizung handelt. Meist sind Frauen betroffen, aber auch ältere Männer mit vergrößerter Prostata kennen Blasenbeschwerden. Der Veroval® Selbst-Test „Harnwegsentzündung“ gibt schnell und sicher Aufschluss darüber, ob in Ihrem Harn Spuren von Substanzen vorhanden sind, die typischerweise mit einer Infektion verbunden sind. Hierfür brauchen Sie nur eine geringe Menge Urin und 1 Minute Zeit.

Gluten-Intoleranz Schnelltest

zum Nachweis von Zöliakie*

Häufig auftretende, unklare Magen-Darmbeschwerden, wie Blähbauch oder auch Durchfall – oft nach 
Mahlzeiten –, können durch eine Unverträglichkeit gegenüber Gluten, einem in vielen getreidebasierten Nahrungsmitteln wie Brot, Nudeln oder Pizza enthaltenen Eiweißstoff, verursacht werden. In der schwerwiegendsten Form – Zöliakie – können auffällige Gewichtsabnahmen, Mangelerscheinungen oder auch Hautkrankheiten auftreten. Mit dem Veroval® Selbst-Test „Gluten-Intoleranz“ können Sie schnell und sicher herausfinden, ob Ihre Beschwerden durch eine Gluten-Unverträglichkeit verursacht werden und sich daher durch eine Ernährungsumstellung lindern lassen. Hierfür brauchen Sie nur einen Tropfen Blut aus der Fingerkuppe und 10 Minuten Zeit.

Schwangerschaft

Frühtest mit Wochenbestimmung*

st Ihre Periode ausgeblieben? Sind Zeichen einer Schwangerschaft erkennbar? Wünschen Sie sich ein Baby? Es gibt viele Gründe, warum Sie eine schnelle und verlässliche Antwort auf diese wichtige Frage möchten, ob Sie wirklich schwanger sind. Und Sie möchten bestimmt ebenfalls gern wissen, in welcher Schwangerschaftswoche Sie sich befinden. 

Mit dem Veroval® „Schwangerschaftsfrühtest mit Wochenbestimmung“ können Sie schon ab dem 10. Tag herausfinden, ob eine Schwangerschaft vorliegt – und auch feststellen, in welcher Schwangerschaftswoche Sie sich befinden. Hierfür brauchen Sie nur eine geringe Menge Urin und 5 Minuten Zeit.

Chlamydien

Schnelltest zum Nachweis einer Chlamydieninfektion*

Chlamydia trachomatis ist eine sexuell übertragbare Bakterienart, die Infektionen im Urogenitaltrakt hervorruft. Chlamydien-Infektionen gehören zu den häufigsten sexuell übertragbaren Krankheiten. Sie sind meist symptomlos, können jedoch auch zu Entzündungen der Augen, des Harntraktes und zu Arthritis führen.

Unbehandelte Infektionen können zu Unfruchtbarkeit führen und das Risiko einer Eileiterschwangerschaft und Frühgeburt erhöhen. Deshalb sollten besonders jüngere Frauen (im Alter von 15 bis 25), die ihre Sexualpartner häufiger wechseln, sowie Frauen, die sich ein Baby wünschen, den Selbst-Test regelmäßig durchführen. 

Mit dem Veroval® Selbst-Test „Chlamydien“ können Sie schnell und zuverlässig feststellen, ob Sie mit Chlamydia trachomatis infiziert sind. Es dauert nur 15 Minuten.

Drogen

Multi-Schnelltest zum Nachweis von 6 verschiedenen Drogen*

Drogen sind psychoaktive Substanzen, die das Verhalten und die Stimmung des jeweiligen Konsumenten beeinflussen. Mit dem Konsum einer oder mehrerer Drogen gehen allerdings nicht unerhebliche Gefahren einher. Langfristig sind Beeinträchtigungen der körperlichen Gesundheit wie Lähmungen, Herzschäden, Nierenversagen, Schädigungen des Immunsystems und der Lungen sowie psychosoziale Probleme wie Isolation, Vernachlässigung der Arbeit, Verlust von Freunden und Familie usw. als Folge einer möglichen Sucht zu erwarten. Werden Drogen beim Autofahren konsumiert, gefährdet der Drogenabhängige den Verkehr und riskiert sein eigenes und das Leben anderer. Junge Menschen sind besonders gefährdet, da sie meist abenteuerlustiger sind. 

Mit dem Veroval® Selbst-Test „Drogen“ können schnell und sicher Anzeichen für den Missbrauch von Amphetaminen, Benzodiazepinen (Beruhigungsmittel), Kokain, Marihuana (THC), Methadon sowie Opiaten nachgewiesen werden. Hierfür brauchen Sie nur eine geringe Menge Urin und 5 Minuten Zeit.

*WICHTIGER HINWEIS!

Positive Testergebnisse können auch ganz harmlose Ursachen haben – negative dagegen bedeuten nicht immer eine völlige Entwarnung.
Die endgültige Diagnose muss von einem Arzt getroffen werden.

Bitte beachten Sie, dass Selbsttests keinen Arztbesuch ersetzen! Bei Unsicherheiten, Fragen oder positiven Testergebnissen suchen Sie bitte einen Arzt auf. Diagnosen und Behandlungen erfolgen ausschließlich durch Ihren Arzt!